Unesco Weltkulturerbe

Der gesamte St.Galler Stiftsbezirk gehört seit 1983 zum UNESCO Weltkulturerbe.

Am bekanntesten sind die barocke Kathedrale mit der Doppelturmfassade und die Stiftsbibliothek mit dem wunderschönen Rokoko-Saal. Während der «St.Galler Festspiele» im Sommer wird der Klosterhof des Stiftsbezirks mit seiner prachtvollen barocken Kathedrale zur einzigartigen Kulisse für ein exklusives Kultur-Event unterm Sternenzelt.

Verfügbarkeit prüfen