Hackbrett meets Boogie-Woogie

Wenn der Hackbrettspieler Nicolas Senn auf den Boogie-Woogie-Pianisten Elias Bernet trifft, prallen zwei musikalische Welten aufeinander. Zwei Welten, die überraschend wohlklingend harmonieren. Mit ihrer kreativen Offenheit wagen sich die beiden Musiker vom traditionellen Appenzeller Wälserli zum packenden «Hack‘n‘Roll» und lassen verschiedene Stile verschmelzen. In einem packenden Duell beeindrucken die jungen Ostschweizer mit ihrer Virtuosität und zeigen sich von ihrer humorvollen Seite.
Es erwartet Sie ein Ohrenschmaus!

Wollen Sie sich vor dem Konzert stärken? Ein genussvolles Abendessen im Bistro St.Gallen rundet den Abend ab.

Tel. +41 71 227 57 77
info@bistro-sg.ch
www.bistro-sg.ch

Information & Reservation

Tickets sind in unserem Ticketshop erhältlich.

Jetzt reservieren

Einstein Saal

Türöffnung 19.15 Uhr | Konzertbeginn 20.00 Uhr

Für Sie empfohlen